StartseiteGruppenDissen

JF Dissen

Jahresabschlussübung Feuerwehr Dissen

Am vergangenen Mittwoch fand die Jahresabschlussübung der Einsatzkräfte, sowie der Jugendfeuerwehr Dissen statt.

Übungsszenario war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.

Mit der gegenseitigen Unterstützung und Zusammenarbeit der Einsatzkräfte  und den Jugendlichen, erreichte man das gewünschte Übungsziel, welches sich der Ausarbeiter und Wehrführer Florian Umbach erdacht hatte.

Die Übung  war ein voller Erfolg......

Die Jugendfeuerwehr hatte demzufolge die Möglichkeit mit dem schweren Gerät wie Schere und Spreitzer arbeiten zu können und hatte trotz des nötigen Ernstes jede Menge Spaß dabei. Ein besonderer Dank gilt auch an den Feuerwehrverein Dissen, welcher erneut ein Auto für Übungszwecke bereitgestellt hat.

IMG_6078IMG_6079IMG_6081IMG_6080IMG_6082
IMG_6083IMG_6084IMG_6085IMG_6087IMG_6086
IMG_6089IMG_6090IMG_6091IMG_6092IMG_6093
IMG_6094IMG_6095IMG_6096IMG_6097IMG_6098

Jugendfeuerwehren Deute & Dissen beim Deutschen Roten Kreuz

Jugendfeuerwehr besichtigt Rettungswache Melsungen

 

Ende Januar besichtigten die Jugendfeuerwehren Deute und Dissen gemeinsam die Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes in Melsungen. Nachdem die Jugendlichen angekommen waren, wurden ihnen die verschiedenen Bereiche der Wache gezeigt. Während des Rundganges wurde der RTW (Rettungswagen) zu einem Notfall gerufen, so dass die Jugendfeuerwehr auch etwas von der Realität mitbekam. Während des Rundganges konnte auch an einer Station die Herzlungenwiederbelebung an einer Übungspuppe realitätsnah geübt werden. Zum Schluss freuten sich alle über die interessante und gelungene Besichtigung. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an das DRK Melsungen.

Gründung der JF Dissen

Am 01.07.1975 kam es zur Gründung einer Jugendfeuerwehr, die damals als Einzige im Kreis nur aus Mädchen bestand. Die Gründungsmitglieder waren: Elvira Hempel, Erika Blum, Gabi Mäckel, Marion Rössel, Regina Riese, Regina Lange, Heidelore Schramm, Ute Clobes, Roswitha Strippel und Claudia Bloos. Erst 1978 kamen die ersten Jungen hinzu.

Von 1975-1979 waren Konrad Schminke Jugendfeuerwehrwart und Diethelm Umbach sein Stellvertreter.

1980 kamen sie bei dem Stadtfeuerwehrtag auf den zweiten Platz

1981 erreichte die Jugendgruppe in Neuenhein bei den Kreiswettkäpfen den dritten Platz.

1982 war das stärkste Jahr in der Mitgliederbewegung mit 37 Mitgliedern.

Der Stand von 1984 betrug 19 Mitglieder, davon 7 Jungen und 12 Mädchen.

Heute liegt die Anzahl der Mitglieder bei 7 Jungen und 7 Mädchen. Jugendwartin ist Carolin Müller und Josie Klesse ihre Stellvertreterin. Weitere Betreuer unterstützen die Jugendarbeit der Disser Jugendfeuerwehr.