StartseiteAktuellesGrundsteinlegung für das neue Feuerwehrhaus.

Grundsteinlegung für das neue Feuerwehrhaus.

Einen weiteren großen Meilenstein erreichten die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gudensberg,

am heutigen Freitag,07.Juli, wurde der Grundstein für das neue Feuerwehrhaus an der Metzer Straße in Gudensberg gelegt.

Große Projekte lassen sich nun mal nicht auf die Schnelle verwirklichen.

Aber seit dem Spartenstich im Dezember 2016, hat sich bereits einiges getan. Das neue Feuerwehrhaus hat an Höhe gewonnen und auf der Baustelle haben die Bauunternehmen in den vergangenen Monaten allerhand ausgeführt. Die Bodenplatte ist gegossen und die Grundfläche ist zu erkennen, einige Wände stehen bereits und die ersten Stützen sind gesetzt und man kann die ersten Räumlichkeiten erkennen.

In das neue Feuerwehrgerätehaus investiert die Stadt rund 5 Millionen Euro. Darin enthalten sind der Neubau, die Einrichtung, sowie die Außenanlage.

Viele der Räumlichkeiten des neuen Feuerwehrhauses wurden so konzipiert, dass diese von allen Feuerwehren der Stadt Gudensberg gemeinsam genutzt werden können. Zentral soll hier die Schlauchwäsche und -pflege erfolgen und eine Atemschutzwerkstatt für die Atemschutzgeräte eingerichtet werden. Zudem wird es für die aktiven Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren künftig genügend Parkplätze auf dem Gelände geben und ausreichende Umkleiden für ca.100 Einsatzkräfte in der eine Schwarz-Weiß Trennung möglichsein wird. Diese sind waren beim derzeitigen Gerätehaus im Löhnerweg Mangelware. Außerdem verfügt der Neubau über 6.Fahrzeugstellpläte für die diversen Feuerwehrfahrzeuge der Gudensberg  Wehr.

Das  Feuerwehrhaus wurde aber nicht nur für den derzeitigen Bedarf geplant, sondern auch für den Bedarf in der Zukunft ausgelegt. Die Feuerwehren der der Stadt Gudensberg sind in den letzten Jahren personell und materiell gewachsen. Das Feuerwehrhaus aber nicht!

Die regelmäßige Überprüfung durch den Medical-Service vom Land Hessen hält das alte Feuerwehrhaus demzufolge nicht mehr stand. Aus diesem Grunde war ein Neubau unumgänglich.

Resultierend daraus wurde am Nachmittag zumindest symbolisch die Grundsteinlegung für das Feuerwehrhaus von Bürgermeister Frank Börner und einigen weiteren Vertretern der Stadt und Politik als auch den Repräsentanten der Baugesellschaften, plus der Führungsspitze der Feuerwehren Gudensberg, gleichermaßen der Ortswehr, als auch vor zahlreichen Feuerwehrmitgliedern gelegt.

Eine Zeitkapsel mit einer Gedenkmünze der Stadt, einer aktuellen Tageszeitung sowie eine paar Euros einigen Bauzeichnungen konnte man in einer Wand deponieren.

Diese Wand wird  später im Eingangsberich stehen und die Zeitkapsel durch eine Glasscheibe zu sehen sein.

Ein modernes Gebäude wird in den kommenden Monaten nicht unweit des Metzer Kreuz  entstehen. Es entsteht zudem ein ausgewogener und einfach schöner Bau, der auch optisch zu einer Bereicherung und einem echten Aushängeschild für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gudensberg werden wird.

Denn wer etwas für seine Feuerwehr tut, tut auch was für seine Bürger. Dieses trifft im doppelten Sinne auf diesen Neubau zu.

Nach der feierlichen Grundsteinlegung, gab es noch auf dem Baugelände, einen kleinen Umtrunk.

 

Aktuelle Berichte

(12/17/17) Führungsduo der Gudensberger Feuerwehren und ihr Weihnachtsgruß 2017

                         Markus Iffert und Katrin Möbus       das Führungsduo der Gudensberger Feuerwehren   Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, Seniorinnen und Senioren, verehrte Mitglieder, Freunde und Partner der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gudensberg. Das Jahr...
Read more...

(12/15/17) Goldenes Brandschutzehrenzeichen für zwei Feuerwehrmänner aus Gudensberg

  Reiner Knieling aus Gleichen und Egbert Rössel aus Obervorschütz sind zwei von vierzehn Feuerwehrleuten , die kürzlich in Homberg (Efze) mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen geehrt wurden. Im Beisein zahlreicher Feuerwehrführungskräfte und Kommunalpolitiker übergab Landrat Winfried Becker die hohe Auszeichnung im Namen des Hessischen Innenministers. ...
Read more...

(12/11/17) Brandschutzerziehung in der Grundschule Gudensberg 2017

  Vom 20.11. bis 24.11.2017 führte das Brandschutzteam der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gudensberg die alljährliche Brandschutzerziehung in der Grundschule Gudensberg durch. Zielgruppen waren hier die 3. Klassen. ...
Read more...

(12/10/17) Weihnachtsbaumverkauf 2017

Der Weihnachtsbaumverkauf am gestrigen Samstag, den 09.Dezember 2017 ist mittlerweile zur festen Tradition bei der Feuerwehr Gudensberg geworden. Auch im dritten Jahr fanden die Bäume wieder reißenden Absatz.   Rund um das Gerätehaus lockte die Wehr  nicht nur mit frisch geschlagenen Nordmann-Tannen, sondern auch einem geselligen Beisammensein mit Leckerem vom Grill, Kaltgetränken oder heißen Glühwein. Bereits in...
Read more...

(12/07/17) „Tag des brandverletzten Kindes“ am 07.12.2017

Foto: „Gabriela Acklin”  „© Alle Rechte liegen ausschließlich bei Paulinchen e.V.”   „Tag des brandverletzten Kindes“: vfdb ruft zum Mitmachen bei Aktionen auf Mehr als 31.000 Kinder in Deutschland müssen jedes Jahr wegen Brandverletzungen ärztlich behandelt werden, rund 6.000 von ihnen werden stationär in Kliniken aufgenommen. Mit einem Aktionstag macht Pauli...
Read more...
Weather data OK
Gudensberg
3 °C

Termine

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31