StartseiteEinsätze2017Ölspur Deute - K 7 - Gudensberg

Ölspur Deute - K 7 - Gudensberg

  Feuerwehr musste kilometerlange Ölspur abstreuen
Vermutlich durch einen undichten Tank eines Lieferwagens wurden Straßen in Deute und Gudensberg sowie die Kreisstraße zwischen Deute und Gudensberg durch ein Diesel-Ölgemisch verschmutzt. In Deute war die Straße “Zum Lotterberg” und “Am Sonnenhang” auf der gesamten Breite und einer Länge von gut 300 Metern betroffen.
 
Die Ölspur setzte sich von dort auf einer Länge von gut 4500 Metern über B 254, K 7, Ortseingang Gudensberg, Kasseler Str., Freiheit und Fritzlarer Straße fort.
Die Feuerwehren Deute, Dissen und Gudensberg streuten die verschmutzten Stellen mit Bindemitteln ab. Unterstützt wurden sie dabei im Bereich der K 7 von der Straßenmeisterein Gudensberg.
Folgeunfälle durch die Ölspur
Eine 22 jährige aus Grifte geriet mit ihre PKW in einer Rechtskurve, vermutlich aufgrund der Ölspur in Rutschen, prallte rechts gegen eine Leitplanke, schleuderte über beide Fahrbahnen, durchfuhr einen Graben und kam dann auf einem Feld zum stehen. Die Fahrerin konnte den PKW aus selbst und ohne Verletzungen verlassen. In Höhe des Kasseler Kreuzes rutsche ein Motorradfahrer mit seiner Maschine auf der Spur aus und kam zu Fall. Zum Glück zog er sich keine Verletzungen zu. Die Höhe der Sachschäden liegt nicht vor.
Die Feuerwehren waren mit 22 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen insgesamt 2 Stunden im Einsatz.
  
Weather data OK
Gudensberg
16 °C

Termine

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30