StartseiteSeniorenAlters- und EhrenabteilungFahrt in den Harz am 22.06.2017

Fahrt in den Harz am 22.06.2017

 

Erlebnisreicher Ausflugstag der Alters- und Ehrenabteilungen der Feuerwehren der Stadt Gudensberg

Am 22. Juni 2017 fand der gemeinsame Ausflug der Alters- und Ehrenabteilungen der Feuerwehren der Stadt Gudensberg statt. Bei herrlichem Sommerwetter wurden die 46 Reiseteilnehmer mit dem Bus in den Stadtteilen abgeholt, um dann Richtung Harz zu starten. Wie immer war der Tag von Hermann Wessel und seiner „ehemaligen Verlobten“ sehr gut geplant und vorbereitet worden.

Das erste Reiseziel war die Raststätte Seesen. Hier gab es Frühstück mit allem Drum und Dran. Nach dieser Stärkung wurde Richtung Wendefurther Stausee aufgebrochen.

Gegen 11:00 Uhr erreichte die Gruppe den Stausee. Hier hatte Hermann ein Floß reserviert. Es folgte eine 1,5 stündige Floßfahrt auf dem See. Die Zeit wurde genutzt, um sich für den weiteren Tag zu stärken. Zur Auswahl standen Fleisch oder Fisch (gegrillt) mit entsprechenden Zutaten. Während des Essens erklärte der Skipper die Hintergründe, warum der Stausee angelegt worden ist und ein Alleinunterhaltes spielt altbekannte Lieder.

Der Wendefurther Stausee liegt direkt unterhalb der Rappbode-Talsperre. Hier konnte man fliegende Menschen bestaunen. An dieser Talsperre sind in den letzten Jahren zwei Freizeitattraktionen entstanden.

Zum einen Europas längste Doppelseilrutsche. Mit einem Kilometer Länge überspannt sie in einer Höhe von 120 Metern die Rappbodetalsperre im Harz. Kurzzeitig können sogar Maximalgeschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometern erreicht werden.

Zum anderen  die weltweit längste Seilhängebrücke ihrer Art . Auf 483 Metern kann man in 100 Meter Höhe über das Tal schwanken

Nach dieser wunderschönen Floßfahrt und wieder festen Boden unter den Füßen, ging es weiter nach Wernigerode. Hier erwartete die Gruppe eine Stadtrundfahrt mit der Bimmelbahn. Danach war erst mal wieder Pause angesagt, Wer wollte, konnte die gerade gesammelten Eindrücke bei einer Tasse Kaffee oder einem Eis verarbeiten.

Mit vielen neuen Eindrücken wurde gegen 16:30 Uhr die Heimreise angetreten. Am Ende dieses erlebnisreichen und warmen Tages waren alle ein wenig müde aber zufrieden.

Danke an Hermann und seine „ehemalige Verlobte“ für die Vorbereitung und Durchführng dieser Fahrt.

Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20171Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20173Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20172Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20175Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20174
Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20178Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20177Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20176Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201710Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201711
Senioren_Fahrt_Harz_22_06_20179Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201714Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201713Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201712Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201717
Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201716Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201715Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201720Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201719Senioren_Fahrt_Harz_22_06_201718

Weather data OK
Gudensberg
3 °C

Termine

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30