StartseiteAktuellesFeuerlöwen Deute Funkübung

Feuerlöwen Deute Funkübung

Mitte April traf sich die Kinderfeuerwehr Deute zur Unterrichtseinheit „Funk“. Björn Keidel Erklärte den Löwen ganz kurz das Funkgerät und schon ging es los. Als erstes zeigte Björn, dass man auch über große Entfernung mit der Leitstelle In Homberg funken kann, bevor die Kinder dann mit den Handsprechfunkgeräten selber Funksprüche absetzen konnten. Nachdem die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt wurden, erklärte die Gruppe eins wie die Gruppe zwei aus Lego ein Feuerwehrauto sowie einen Apfelbaum mit See zusammenbauen sollte.

Die kleinsten in der Feuerwehr merkten aber schnell worauf es ankommt, kurze und genaue Funksprüche. Bei der zweiten Übung malten dann eine Gruppe ein Bild vom Gerätehaus in Deute und erklärten dies wiederrum der anderen Gruppe über Funk, selbst kleinsten Details wie das Parken Verboten Schild wurde nicht ausgelassen.

Da die Kinder mit voller Eifer dabei waren, machte der Unterricht sehr viel Spaß.

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Björn Keidel für die tolle Ausarbeitung und Durchführung des Unterrichts.

 FL_Funk_1FL_Funk_2FL_Funk_3FL_Funk_4FL_Funk_5
FL_Funk_6FL_Funk_7