Einsatzleitwagen ELW 1

Der Einsatzleitwagen dient als Führungsfahrzeug und bei größeren Einsätzen als Kommandozentrale vor Ort. Meist rückt das Fahrzeug als erstes Fahrzeug aus, um die Lage vor Ort zu erkunden. Besetzt wird es ausschließlich von Führungskräften (Stadtbrandinspektor, Stellvertreter, Zugführer). Im Innenraum befinden sich ein Tisch, an dem bequem im Einsatzfall gearbeitet werden kann. Zur Beladung gehören u.a. Pläne, Karten, Verkehrssicherungsmaterial, Kleinwerkzeug und eine Kamera.

  Beschreibung
  Funkrufname Florian Gudensberg  5 / 11
  Indienststellung Sept. 2006
  Amtl. - Kennzeichen HR - 2017
  Fahrgestell Mercedes Vito
  Leistung 75 kW
  Baujahr 2003 
  Ausbaufirma Göttinger Sonderfahrzeugbau, Bosch-Wagener Kassel
  Besatzung max. 4 bei Fahrt, max. 6 bei Stand
  Besonderheit Elektrische Anlage: 12 Volt / 230 Volt
Telefon / Fax / Internet / E-Mail / Wärmebildkamera
   
  Aufbau 1 RTK 4
1 OWS
2 Frontblitzer
Klimaanlage
Standheizung
Getönte Scheiben
Reflektierende Beschriftung
  Beladung 2 FuG 4m
2 FuG 2m fest eingebaut
4 FuG 2m transportabel
1 Telefonanlage (GSM-Anschluss) mit 5 mobilen 
   Telefonen
1 Multifunktionsgerät (Fax, Scanner, Kopierer,
   Drucker)
1 Notebook mit Internetanschluss
1 Wärmebildkamera
 

 

Hier eine kleine Übersicht der Geräteräume am Fahrzeug
 

 

Fahrerraum

1 FuG 2m mit Sprechgarnitur
1 FuG 4m
1 Mobiltelefon
Schalter für Signaleinrichtungen 

  2 Steckdosen 230 Volt
von insgesamt
5 Stück im Fahrzeug

 

Funk/Besprechungsraum

Geräumiger Arbeitstisch (verschiebbar nach vorn oder hinten) mit eingelassenen
Notebook-Fach
1 FuG 4m
2 FuG 2m
1 Majorstation für
4m u. 2m Funk

  Multifunktionsgerät
3 Funkgeräte FuG 2m
 

Box mit 4 Mobil-
telefonen und GSM-Anschluss

 

Kofferraum

Feuerlöscher,
Werkzeugkoffer,
Faltleitkegel, LED-Verkehrsleitset
2 Warnkellen, Schwedenaxt,
Tragetuch, 2 Handscheinwerfer,
Digitalkamera, Funktionswesten

 

Stromversorgung

Ladesteckdose / Einspeisung 230V. Wenn Einspeisung erfolgt, kann das Fahrzeug nicht gestartet werden.

Ladegeräte sind im Fahrzeug eingebaut.

  Batterien zur Stromversorgung der eingebauten Technik im
Fahrzeug
  Schalter für Wechselrichter:
von 12 auf 230V.
Die Batterien halten etwa 2,5 Stunden ohne Pufferung.

 

Weather data OK
Gudensberg
9 °C

Termine

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31