StartseiteAktuellesGOLDENES Brandschutzehrenabzeichen für drei Feuerwehrmänner aus Gudensberg

GOLDENES Brandschutzehrenabzeichen für drei Feuerwehrmänner aus Gudensberg

Frank Mäckel von der Feuerwehr Dissen, Volker Schmeißing von der Wehr Gudensberg und Stefan Theis von der Wehr Obervorschütz sind drei von 12 Feuerwehrleuten, die kürzlich in Homberg (Efze) mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen geehrt wurden. Die Auszeichnung erhielten sie für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst von Landrat Winfried Becker in Homberg überreicht.

(v.l.): Landrat Winfried Becker, SBI Markus Iffert, KBI Tanja Dittmar, Volker Schmeißing (Gudensberg), Frank Mäckel (Dissen) Stefan Theis (Obervorschütz) Bgm. Frank Börner
Foto: Schwalm-Eder-Kreis

In diesen 40 Jahren haben die Geehrten viel Freizeit in den Dienst für den Nächsten gestellt, so Becker. Feuerwehr bedeutet nicht „nur“ zu Einsätzen fahren und das 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche. Feuerwehr bedeutet auch, ständig neu zu lernen und sich fortzubilden.
Der, der Hilfe benötigt, bekommt davon nicht viel mit. Denn, wenn jemand in Not gerät, der erwartet Hilfe, und zwar professionelle Hilfe. Dabei kommt diese Hilfe nicht, wie viele immer noch glauben, von Berufsfeuerwehrleuten, nein diese Hilfe kommt vom Nachbarn oder dem Arbeitskollegen, also von ehrenamtlichen Feuerwehrleuten.

Kreisbrandinspektorin Tanja Dittmar freute sich besonders, dass sie die Goldenen Brandschutzehrenzeichen bei einigen Geehrten neben die Leistungsspange der Jugendfeuerwehr platzieren durfte. Das zeigt, dass viele bereits in jungen Jahren den Weg zur Feuerwehr, über die Abteilung Zukunft, wie die Kreisbrandinspektorin die Jugendfeuerwehr gerne bezeichnet, gefunden haben.

Hier der Werdegang der drei Geehrten

Frank Mäckel

trat am 01.06.1978 in die Jugendfeuerwehr Dissen ein und wechselte am 01.01.1983 in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Dissen. Seit dieser Zeit besuchte er auf Kreisebene den Grund-, Maschinisten-, Atemschutzgeräteträger und Sprechfunkerlehrgang. Ebenfalls absolvierte er die Grundausbildung für den Umgang mit der Motorkettensäge.
Frank war in der Zeit von 1997 bis 2001 stv. Wehrführer in Dissen und seit Feb. 2012 ist er als Gerätewart für die Einsatzbereitschaft der Gerätschaften verantwortlich.

Volker Schmeißing

trat am 16.08.1979 in die Jugendfeuerwehr Gudensberg ein und wechselte am 23.02.1985 in die Einsatzabteilung. Seit dieser Zeit besuchte er auf Kreisebene und an der Landesfeuerwehrschule den Grund-, Truppführer-, Sprechfunker-, Atemschutzgeräteträger-, Maschinisten- und Motorkettensägelehrgang. Weiterhin absolvierte er erfolgreich den Gruppenführer-, Zuführer- und den Drehleitermaschinisten und das Seminar Führungslehre.
1994 erfüllte er die Bedingungen für das Goldene Feuerwehrleistungsabzeichen.


In dem Zeitraum Feb. 2007 bis Sept. 20012 war Volker stv. Wehrführer und dann Wehrführers der Wehr Gudensberg

 

Stefan Theis

trat am 08.10.1979 in die Jugendfeuerwehr Obervorschütz ein und wechselte am 08.02.1985 in die Einsatzabteilung. Seit dieser Zeit besuchte er auf Kreisebene und an der Landesfeuerwehrschule den Grund-, Truppführer-, Sprechfunker-, Atemschutzgeräteträger-, Maschinisten- und Motorkettensägelehrgang. Weiterhin absolvierte er erfolgreich den Gerätewartelehrgang und die Grundausbildung mit der Motorkettensäge. An der Katastrophenschule des Landes besuchte Stefan einen ABC- und Fahrerlehrgang.
1993 erfüllte er die Bedingungen für das Goldene Feuerwehrleistungsabzeichen.

Drei Jahre war er in der Wehr Obervorschütz als Gerätewart tätig und vom 2007 bis 2009 als Vereinsvorsitzender.

Aktuelle Berichte

(12/02/19) Brandschutzerziehung Grundschulen 2019

Brandschutzerziehung der Feuerwehr für die 3. Klassen der Grundschulen Gudensberg und Obervorschütz Am 28.09.2019 führte das Brandschutzteam der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gudensberg die alljährliche Brandschutzerziehung für die 3. Klassen der Grundschulen Gudensberg und Obervorschütz durch. ...
Read more...

(11/20/19) GOLDENES Brandschutzehrenabzeichen für drei Feuerwehrmänner aus Gudensberg

Frank Mäckel von der Feuerwehr Dissen, Volker Schmeißing von der Wehr Gudensberg und Stefan Theis von der Wehr Obervorschütz sind drei von 12 Feuerwehrleuten, die kürzlich in Homberg (Efze) mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen geehrt wurden. Die Auszeichnung erhielten sie für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst von Landrat Winfried Becker in Homberg überreicht. (v.l.): Landrat Winfried Becker, SBI Markus Iffert, ...
Read more...

(11/20/19) Spende für die Kinder- und Jugendfeuerwehren

   Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Gudensberg erhalten Spende von der VR PartnerBank eG Chattengau-Schwalm-Eder ...
Read more...

(09/21/19) 44. Stadtfeuerwehrtag am 21.09.2019 in Obervorschütz

Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gudensberg veranstalteten am 21.September 2019 ihren 44. Stadtfeuerwehrtag in Obervorschütz. Hierbei haben die einzelnen Wehren und Gruppen mehrere Wettkämpfe austragen. Standen vor Jahren noch die Wettkämpfe und das Gewinnen bei diesem Tag im Vordergrund, steht jetzt das dabei sein, der Spaß und das Miteinander im Vordergrund. Von den Feuerlöwen, die Jüngsten in den Feuerwehren, über die Mädchen...
Read more...

(09/10/19) Schnelleinsatzzelt für die Freiwilligen Feuerwehren Gudensberg

Schnelleinsatzzelt für die Feuerwehren der Stadt Gudensberg VR-Partner Bank unterstützt Anschaffung Einsatzkräfte, aber auch Betroffene, sind bei Bränden oder Unfällen der Witterung ausgesetzt und müssen entsprechend geschützt werden. Durch die Beschaffung eines Schnelleinsatzzeltes sind die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gudensberg nun in der Lage, noch flexibler auf solche Umstände am Einsatzort zu reagier...
Read more...
Weather data OK
Gudensberg
5 °C

Termine

Letzter Monat Dezember 2019 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 49 1 2 3 4 5 6 7
week 50 8 9 10 11 12 13 14
week 51 15 16 17 18 19 20 21
week 52 22 23 24 25 26 27 28
week 1 29 30 31