StartseiteAktuellesFEUERWEHR MACHT SCHULE:

FEUERWEHR MACHT SCHULE:

Die Zusammenarbeit mit der Grundschule bot sich am Montagmorgen 24.06.2019 geradezu an. Die Freiwillige Feuerwehr Obervorschütz war zu einem Besuch bei der dritten und vierten Klasse der Grundschule. Eine ideale Kooperation um den Kindern die Arbeit der Jugendfeuerwehr näher zu bringen.
 
Nach intensiver und gründlicher Vorbereitung war es heute endlich soweit.
Die Kinder konnten mit eigenen Augen sehen, was unsere Jugendfeuerwehr überhaupt so macht. Einige Mitglieder der Feuerwehr hatten sich die Zeit genommen, die Schülerinnen und Schüler mit den Geschehnissen der Jugendarbeit der Feuerwehr vertraut zu machen.
Es ging auf dem Pausenhof auf große Erkundungstour.
Die Kinder durften anhand verschiedener Stationen auch hinter die Kulissen schauen. Natürlich durfte die Erkundung der Fahrzeuge nicht fehlen. Überall gab es hier für die neugierigen Kinder etwas zu entdecken. Natürlich wurden die Fahrzeuge dazu ausführlich vorgestellt und erklärt. Jedes Kind durfte sogar  in einem Löschfahrzeug Platz nehmen.
„Wasser Marsch“ hieß es, als die Schülerinnen und Schüler zu zweit die Strahlrohre ausprobieren durften.
Ein weiteres Highlight war das Zusammenbauen von verschiedenen Feuerwehrgegenständen zu einem großen Turm, bei dem kein Teil übrig und keine Kupplung frei bleiben sollte.
Ein gelungener Vormittag, der nicht nur riesigen Spaß für die Kinder bedeutete, sondern ihnen auch die Arbeit der Jugendfeuerwehr, mit samt ihren Aktionen wie Zeltlager, Freizeitpark Besuch, Spaßaktionen, Pokalwettkämpfe oder dem Berufsfeuerwehrtag näher brachte.
Einige Schülerinnen und Schüler möchten schon nach den Sommerferien Mitglied der Jugendfeuerwehr werden.