StartseiteAktuellesFeuerlöwen Dorla: Ich weiß - ich kann

Feuerlöwen Dorla: Ich weiß - ich kann

Am gestrigen Ausbildungsmittwoch der Feuerlöwen Dorla wollten wir einmal testen, was die Kids nach knapp eineinhalb Jahren Kinderfeuerwehr alles gelernt und was sie davon auch behalten haben. Daher haben wir ein Quiz veranstaltet. Da bei uns Teamarbeit groß geschrieben wird, musste keiner allein die Quizfragen beantworten, sondern es wurden zwei Teams gebildet...Team Elisabeth und Team Noah.

Folgende Fragen und Aufgaben galt es zu lösen:
- Wie lautet die Notrufnummer und wie  lauten die 5 W‘s?
- Was bedeuten die Zahlen und Striche auf einem Hydrantenschild?
- Was gehört zur persönlichen Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes?
- Wie lang ist ein D-Schlauch?
- Was sind die Aufgaben der Feuerwehr?
- Was benötigt ein Feuer zum Brennen?
- Feuerwehrgegenstände richtig bezeichnen

Beide Teams haben das Quiz super gemacht. Team Elisabeth hatte mit einem Punkt die Nase vorn.

Nach dem Quiz wurde es „praktisch“. Es galt einen Mastwurf zu binden. Jeweils zwei Teammitglieder mussten sich dieser Aufgabe stellen und diese erwies sich doch als ein wenig schwierig. Aber mit ein bisschen Hilfe kehrte die Erinnerung schnell zurück und der Knoten gelang um Handumdrehen.

Zum Anschluss stand noch eine Runde Schlauchkegeln auf dem Programm. Mit einem D-Schlauch sollten 5 leere Wasserflaschen zu Fall gebracht werden. Auch hier hatte Team Elisabeth das glücklichere Händchen und schaffte bei zwei Würfen insgesamt 6 Flaschen umzuwerfen. Team Noah traf die Flaschen leider nicht.

Letztlich ist es aber ganz egal welches Team gewonnen