StartseiteAktuellesFeuerlöwen Gudensberg UVV

Feuerlöwen Gudensberg UVV

Feuerlöwen Gudensberg und Obervorschütz

UVV = Unfallverhütungsvorschriften

Ein sehr wichtiges Thema, dass auch bei den Feuerlöwen auf dem Dienstplan nicht fehlen sollte. Da auch die kleinsten ab 6 Jahre über die Unfallkasse Hessen bei ihren Feuerwehrtätigkeiten versichert sind, müssen auch wir uns, wie alle anderen Feuerwehrmitglieder mit diesem Thema beschäftigen.

Zu Beginn wurde erklärt, um was es dabei überhaupt geht und was es für uns alle zu bedeuten hat. Kurz zusammengefasst nämlich unsere eigene Sicherheit!

Danach ging es aufgeteilt in vier Gruppen zum praktischen Teil über. Verschiedene Stationen wurden im Wechsel von allen besucht.

- Die persönliche Schutzausrüstung und andere spezielle Schutzausrüstungen (Chemikalienschutzanzug, Absturzsicherung, Wathose, Hitzeschutzanzug, Schnittschutzausrüstung,...) Hierbei musste im Team die Schutzausrüstung auf dem Boden zusammengestellt werden. Nicht ganz einfach, denn zur Auswahl standen auch Gegenstäne die nicht zur Ausrüstung gehören.

 

- Im erste Hilfe Raum wurde besprochen, was zu tun ist, wenn sich wirklich mal jemand verletzt. So wurde auch gleich das Thema Notruf noch einmal wiederholt. Im Raum befindet sich eine Liege, Verbandkasten und natürlich auch das Verbandbuch in dem der Unfall dokumentiert werden muss und gemeldet wird. Der AED Defibrillator vor der Tür wurde auch gleich noch kurz besprochen.

 

 

- Richtiges ein und aussteigen bei den Fahrzeugen. Die Sitzordnung der Manschaft wurde erklärt und das auf und absitzen mit Rückwärtsgang und festhalten geübt. Da wir Feuerlöwen uns sonst nicht in den Fahrzeugen aufhalten, konnte sich jeder kurz wie ein "richtiger" Feuerwehrmann fühlen. Natürlich müssen auch bei einem Einsatz alle angeschnallt sein und wenn wir Feuerlöwen mit dem MTF unterwegs sind immer angeschnallt und mit Kindersitz.

- Unfall / Gefahrenquellen im Gebäde finden. Das ist im neuen Gebäude fast unmöglich, im alten Feuerwehrhaus war es leider ganz einfach. Deswegen musste unser Gebäude präpariert werden, da wirklich alles den neusten Sicherheitsvorschriften entspricht. So stand zB. eine Leiter im Weg, ein Schlauch der einfach abgelegt wurde, in den Umkleiden lag einiges auf dem Boden, Stromkabel in der Fahrzeughalle,... 

Zum Abschluss wurden endlich die Pokale für die meist besuchten Feuerlöwenstunden in 2018 überreicht. Unseren Zwillingen Ben und Henry Werner nocheinmal herzlichen Glückwunsch. Beide haben in 2018 keinen Unterricht versäumt und waren immer dabei. 

 

 

Unser Feuerlöwen Freundebuch wurde natürlich auch gleich weitergereicht damit sich die nächsten verewigen können.

IMG-20190130-WA0027IMG-20190130-WA0026IMG-20190130-WA0025IMG-20190130-WA0023IMG-20190130-WA0021
IMG-20190130-WA0020IMG-20190130-WA0019IMG-20190130-WA0017IMG-20190130-WA0016IMG-20190130-WA0014
IMG-20190130-WA0013IMG-20190130-WA0012IMG-20190130-WA0011IMG-20190130-WA0009IMG-20190130-WA0007
IMG-20190130-WA0006IMG-20190130-WA0005IMG-20190130-WA0004IMG_20190130_180649IMG_20190130_180357