StartseiteAktuellesNeues Feuerwehrhaus Gudensberg im Modell 1:87

Neues Feuerwehrhaus Gudensberg im Modell 1:87

Jörn Althans baut das neue Feuerwehrhaus der Feuerwehr Gudensberg im Modell 1:87 nach


Der Modellbauer und sein Werk

Das Modell kann am 03.11.2018, beim Tag der offenen Tür des neuen Feuerwehrhauses, besichtigt werden.

Jörn Althans ist seit über 30 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr. Mit ihr beschäftigt er sich nicht nur bei Ausbildungen und Ernstfällen. Seine Leidenschaft ist der Modellbau. In seiner Sammlung kann man etliche Nachbildungen von Feuerwehreinsätzen im Maßstab 1:87 finden.

Bewundern kann man aber auch den Nachbau des alten Feuerwehrhauses im Löhner Weg. Derzeit baut er das neue Feuerwehrhaus an der Metzer Straße im Maßstab 1:87 original getreu nach. Es steht kurz vor der Fertigstellung und dann hat das Original einen kleinen Bruder bekommen.

Viel Freizeit und Arbeit hat er in dieses Modell investiert. „Bei meinem Hobby bin ich Perfektionist. Das Modell ist in aufwendiger Handarbeit entstanden. Fast alle Teile des Modells sind im Eigenbau angefertigt und für mich ist es auch eine Premiere, denn ich habe bei diesem Modell erstmalig auch den Innenausbau nachgebaut“, so Althans.

       Bei einem Blick von außen in das Innere des Gebäudes kann man erahnen, dass hier Kleinstarbeit auf dem höchsten Niveau geleistet wurde. Schaut man durch das Fenster der Werkstatt, sieht man einen Mann, der ein Teil schweißt. Natürlich blitzt es dabei, wie beim echten Schweißen. In der Lagerhalle sind die Regale zu erkennen und ein Gabelstapler hebt gerade eine Tragkraftspritze in ein Regal. Der Küchentrupp hat die Feldküche in Betrieb. In der Fahrzeughalle hängen, wie beim Original, an jedem Fahrzeugstellplatz die Abgasschläuche von der Decke und im Unterrichtsraum findet gerade eine Ausbildung statt. Wenn es dunkel wird, dann darf natürlich die Beleuchtung des Hauses nicht fehlen.

Hobby-Modellbauer Althans wünscht sich, dass viele Besucher sein Modell anschauen. Wenn Kinder und Jugendliche dabei leuchtende Augen bekommen und vielleicht so mancher Erwachsene von der Nachbildung fasziniert ist, dann würde er sich freuen und es ist eine Entschädigung für die nicht gezählten Stunden bei dem Bau des Modells.

Mehr über den Bau des Modells können Sie auf der Facebook-Seite (Jörn`s Modellbau) von Jörn Althans erfahren.

P1260193P1260198P1260201P1260200P1260205
P1260202P1260281 bearbeitetP1260282P1260285P1260294
P1260293P1260300P1260297P1260303P1260301

 

Aktuelle Berichte

(01/03/19) Spende des Schwälmer Brotladens

750-Euro-Spende für die Jugendfeuerwehren der Stadt Gudensberg Bei der Übergabe im Schwälmer Brotladen Von links Sandra Umbach, Veronika Beier, Patrick Schanze, Jürgen Viehmeier und Carolin Müller ...
Read more...

(12/28/18) Der Jahreswechsel 2018/19 steht kurz bevor

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende - ein neues Jahr steht vor der Türe. Zu über 100 Einsätzen wurden die Feuerwehren der Stadt Gudensberg in 2018 alarmiert. Hierüber und die anderen Aktivitäten haben wir, dass Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Sie regelmäßig auf unser Facebook-Seite und Homepage informiert. So erhielten Sie einen Einblick in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr, angefangen bei unseren Feuerlöwen und...
Read more...

(12/21/18) Feuerwehr Dissen im Kindergarten Regenbogen

Die Feuerwehren der Stadt Gudensberg waren am 19.12.18 im Kindergarten Regenbogen im Einsatz. Der Grund dafür war der bewegliche Adventskalender. Die Feuerwehr hatte das 20 Türchen übernommen, um mit den Kindern den Vormittag gemeinsam zu verbringen. Aufgeregt warteten die Jungen und Mädchen mit ihren Erzieherinnen auf die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dissen. Als das rote Feuerwehrauto dann vor fuhr, standen die Kinder schon mit leuchtenden Augen hint...
Read more...

(12/17/18) Goldenes Brandschutzehrenzeichen für drei Feuerwehrmänner aus Gudensberg

zum vergrößern anklicken Egbert Sohl von der Feuerwehr Gudensberg, Lothar Heideloff und Dirk Zuschlag von der Feuerwehr Dorla sind drei von 13 Feuerwehrleuten, die kürzlich in Homberg (Efze) mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen geehrt wurden. Die besinnliche Vorweihnachtszeit nutzte Landrat Winfried Becker und lud 13 Feuerwehrangehörige zur Verleihung des Goldenen Brandschutzehrenzeichens für 40 Jahre aktiven ...
Read more...

(12/17/18) Führungsduo der Gudensberger Feuerwehren und ihr Weihnachtsgruß 2018

Markus Iffert u. Katrin Möbus Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, Seniorinnen und Senioren, verehrte Mitglieder, Freunde und Partner der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gudensberg. Das Jahr 2018, ein interessantes, teils spannendes, abwechslungsreiches aber auch ein trauriges Jahr, geht zu Ende.  Auch wenn es sicher schwerfällt, in der heutigen Zeit einmal zur Besinnung zu kommen, so bieten die Tage vor Weihnachten und ...
Read more...
Weather data OK
Gudensberg
-4 °C

Termine

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31