Startseite

Großangelegte Übung der Jugendfeuerwehren Gudensberg

Gemeinsame Übung der Jugendfeuerwehren der Stadt Gudensberg

Am 14.05. fand eine großangelegte Übung der Jugendfeuerwehren Gudensberg auf dem Standortübungsplatz „ Hellen Warte“ der Bundeswehr in Firtzlar statt. 60 Jugendliche und ihren Betreuern nahmen an der Übung teil.

 

Das Orga – Team. Um Stadtjugendfeuerwehrwart Frank Degenhardt sowie das Jugendforum der Jugendfeuerwehren hatten sich einige spannende Einssatzstellen einfallen lassen.

 

So galt es Personen aus einem verrauchten Gebäude zu retten. Personen von einem Dach zu bringen. Einen eingeklemmten PKW – Fahrer zu befreien sowie ein brennendes Auto zu löschen. Frank Degenhardt zeigte sich mit der Übung sehr zu frieden, die nach ca. 1 Stunde beendet war.

Im Anschluss führte die Flugplatzfeuerwehr der Bundeswehr noch Ihr neues Flugfeldlöschfahrzeug der staunenden Menge vor.

Ein herzlichen Dank geht an die Kameraden der Freiw. Feuerwehr Fritzlar, des Deutschen roten Kreuzes Gudensberg sowie der Bundeswehrfeuerwehr Fritzlar: für die Unterstützung bei der Wasserversorgung, Sicherstellung der ersten Hilfe bei Unfällen und schminken der Verletztendarsteller sowie der Vorführung des Fahrzeuges.
Dank auch an Jennifer Sandrock, unsere Fotografin.

image1800IMG_0655IMG_0663IMG_0670
IMG_0675IMG_0683IMG_0699IMG_0703IMG_0720
IMG_0721IMG_0767IMG_0795IMG_0822IMG_0839
IMG_0872IMG_0975IMG_1025kkIMG_0975_large